Cornelia Funke: Drachenreiter (ab 10)


Fantasy für Kinder - mit einem kleinen Hinweis auf Frieden und Toleranz: Wer glaubt, dass es keine Drachen gäbe? Sie halten sich nur versteckt. Aber die Menschen dringen immer mehr in ihre Gebiete vor und so macht sich ein Drache auf die Suche nach einer neuen Heimstatt. Dabei erhält er Hilfe von einem Menschen und einem Kobold, muss den Menschen aus dem Weg gehen und muss gegen ein schreckliches Ungeheuer kämpfen.

   
  zurück